Stadtentwicklung Emden

Anfahrt

Die Räumlichkeiten der Stadtentwicklung Emden befinden sich in Heinrich-Nordhoff-Straße 2 im Industriepark Frisia.

Wir helfen Ihnen gerne persönlich bei Ihrem Anliegen weiter.

Gewerbe-Objekte

Stadtentwicklung Emden Gewerbegebiet Fritz-Liebsch-Straße Der Gewerbestandort Fritz-Liebsch-Straße Das ...

Stadtentwicklung Emden Gewerbegrundstücke Württemberger Straße Der Gewerbestandort Württemberger ...

Stadtentwicklung Emden Ehemalige Grundschule in zentraler Stadtlage Das Verkaufsgrundstück hat ...

Privat-Objekte

Stadtentwicklung Emden Baugrundstücke Larrelt (z.Z. nicht verfügbar) Die 52 Baugrundstücke befinden ...

Baugebiet D 63 A Conrebbersweg

Baugebiet D 63 A Conrebbersweg

Das Baugebiet D 63 A befindet sich in der kreisfreien Stadt Emden im Stadtteil Conrebbersweg nördlich der Straße Conrebbersweg. Im näheren Umfeld befinden sich überwiegend Einfamilienhausbebauungen. Das Gebiet ist als allgemeines Wohngebiet im Bebauungsplan festgesetzt. In der Nähe befinden sich Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, dass Dollartcenter sowie die berufsbildenden Schulen und das Max-Windmüller-Gymnasium und das Johannes-Althusius-Gymnasium. Die Emder Innenstadt, der Emder Hauptbahnhof ... [weiterlesen]

Große Nachfrage beim Baugebiet „D 44“

Große Nachfrage beim Baugebiet „D 44“

Das Baugebiet "nördlich der Keplerstraße" wurde erfolgreich umgesetzt und ist auf große Nachfrage gestoßen. Die große Anzahl an Interessenten nach den insgesamt 52 Bauplätzen im Baugebiet Keplerstraße/Constantia West bestätigt den Bedarf an Bauland in Emden.Die im Schnitt zwischen 500 und 700 Quadratmeter großen Grundstücke wurden nach Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen vergeben.Die Erschließung des Baugebietes mit Baustraße und Kanalisation wurde ... [weiterlesen]

Vier Sterne für den Binnenhafen

Vier Sterne für den Binnenhafen

Rat entscheidet sich mehrheitlich für den Leeraner Hotelentwurf  auf dem „Filetgrundstück“ am alten Binnenhafen.Das Grundstück am Emder Delft, welches bislang im Eigentum der Stadtentwicklung Emden war, hat einen Investor gefunden. Die Leeraner Leda-Gruppe hat den Zuschlag für den Neubau eines vier Sterne Hotels bekommen.In den nächsten zwei Jahren werden somit weitere 240 Hotelbetten in Emden ... [weiterlesen]